CDU übt Kritik an Verkehrsplanung

RP-online

17.03.2017

Aus der CDU kommt Protest gegen die Planungen der Stadt, zwischen Rahm und Großenbaum auf "Wohnen am See" zu verzichten und dort stattdessen das Gewerbegebiet zu stärken.
Die Verwaltung hebe damit einen gültigen Ratsbeschluss auf. Sie stelle sich gegen die vom Rat beschlossene Wohnbebauung, so die CDU. Dieser Beschluss ist Teil von "Duisburg 2027" und wurde im Frühjahr 2016 gefasst.

weiter