Bürger beschweren sich über Lkw-Verkehr

DERWESTEN

21.01.2016

Die Bezirksvertreter beschäftigen sich in ihrer heutigen Sitzung unter anderem mit dem Thema Lkw-Verkehr. Auf Anfrage der Süd-CDU wird der Sachstand beim Verkehrskonzept thematisiert.In den letzten Monaten hätten sich Bürger vermehrt wegen einer Zunahme des Lkw-Verkehrs an die CDU-Fraktion gewandt, so die Partei. Sie hätten sich darüber beschwert, dass der öffentliche Straßenraum von Speditionen als Betriebshof genutzt werde; so an der Mannesmann Straße und der Oberen Kaiserswerther Straße. Weitere Beschwerden gebe es darüber, dass besonders an Wochenenden und Feiertagen die Lkw-Fahrer in ihren Fahrzeugen übernachten würden.

weiter